Ich möchte Ihnen meine ganz besondere Empfehlung vorstellen! Die Gemeinde Saint Hilaire de Riez mit der Corniche Vendéenne...

Saint Gilles Croix de Vie mit seinen 14 Gemeinden, seinen 3 Badeorten, seinem sich über 32 Kilometer erstreckenden Küstenstreifen, seinen Wäldchen, seinem Sumpfgebiet …
Ich möchte Ihnen gern meine ganz besondere Empfehlung vorstellen : Die Gemeinde Saint Hilaire de Riez mit der Corniche Vendéenne.

Einmal in der Woche komme ich gern hierher, um die Luft des Ozeans einzuatmen. Dann wandere oder jogge oder fahre ich mit meinem Fahrrad die 3 Kilometer lange Felsenküste entlang. Ich liebe es, bei jeder Jahreszeit eine neue Landschaft zu entdecken.

Im Herbst: die fröhliche Musik der Fahrradklingeln vermischt sich mit dem Rauschen der sich an den Felsen brechenden Wellen zu einer erstaunlich harmonischen Klangwelt.

Im Winter: Stille und Ruhe - oder Tage mit starkem Wellengang, an denen ich zum "Trou du diable" komme, um das Naturschauspeil zu beobachten. 

Im Frühling: Wanderer und ganze Familien nutzen die ersten Sonnentage.

Und im Sommer: Kinderlachen erfüllt die Luft und die vielen kleinen Buchten bieten Schutz gegen den Tumult der Urlaubsgäste ...

Zu jeder Tageszeit entdecke ich neue Eindrücke: bei Tagesanbruch sieht man die Boote, die vom Fischfang zurückkehren und die von den Strandfischern bewundert werden; am Mittag die Spaziergänger, die die Mittagsruhe und die Ebbe nutzen, um an der Küste entlang zu laufen, am Nachmittag liegen bunte Strandtücher dicht an dicht und am Abend bewundern Liebespaare den immer wieder neuen und atemberaubenden Anblick des Sonnenuntergangs.

Ich lade Sie ein, mein kleines Stückchen Paradies zu entdecken oder auch wiederzuentdecken: es ist das ganze Jahr über geöffnet - und zu jeder Tageszeit !

Kommentare

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.